Sie befinden sich hier: Kompaxx 

Unser Verein

Bildung, Erziehung und Sozialisation im Rahmen der Jugendhilfe, durch die Umsetzung von Leistungen im Sinne des Kinder- und Jugendhilfegesetztes (SGB VIII), ist die Aufgabe unserer Organisation.

Mehr lesen



Wer wir sind

Unsere Kernkompetenzen liegen in der Sozialpädagogischen Beratung, Begleitung und Betreuung von jungen Menschen und ihren Familien.


Qualität im Dialog

Unsere Qualitätspolitik beschreibt die zukünftige Ausrichtung unserer Organisation. Die Qualität unserer Arbeit entwickeln wir im Dialog mit unseren Interessenpartnern.

Aktuelle Ausstellung

Ausstellung eines Projekts mit Schülerinnen und Schülern der Schule am Gartenfeld

Künstlerinnen uns Künstler: Alex, Angelina, Brianna, Derman, Geraldine, Hussein, Jermain, Laura, Patric, René, Shirin, Sabina, Tina und Vanessa

Projektleitung: Sabine Thiede (Dipl. Grafikerin/Malerin) Atelier Zitadelle Spandau

In unserer Geschäftsstelle am Viktoria-Ufer 4 in 13597 Berlin Altstadt-Spandau


Letzte Ausstellung

bis zum 26. Juni 2018

Künstlerinnen und Künstler: Alex, Angelina, Bato, Brianna, Ferike, Hussein, Laura, Lucas, René, Sabina, Shirin, Sophie, Tina und Vanessa


bis zum 12. Dezember 2017

Künstlerinnen und Künstler: Alex, Ali, Angelina, Derman, Geraldine, Jordan, Laura, Lucas, Lukas, Samantha, Shirin, Sophie, Tamara, Tina und Vanessa

Mehr anschauen

Freie Plätze im Betreuten Wohnen

Die Insel - Beratung für chronisch kranke Kinder, Jugendliche, deren Eltern und betreuende Fachkräfte jetzt auch mit den Gesundheitslotsen in Notunterkünften, Erstaufnahmeeinrichtungen und Gemeinschaftsunterkünften für Geflüchtete


QE-WiPrax

Wir sind Kooperationspartner der Alice Salomon Hochschule Berlin im Netzwerk "Qualitätsentwicklung in Wissenschaft und Praxis" (QE-WiPrax): "Dialogische Qualitätsentwicklung in den Frühen Hilfen und im Kinderschutz".

„Die fast unlösbare Aufgabe besteht darin, weder von der Macht der anderen noch von der eigenen Ohnmacht sich dumm machen zu lassen. Es gibt kein richtiges Leben im falschen.“

(Theodor W. Adorno)


Download


Wir bedanken uns bei Ka Schmitz für ihr Grafic Recording unseres Beitrags auf dem 15. DJHT