Sie befinden sich hier: Kinderrechte > Kinderrechts-Beauftragter > Stellungnahmen 

Kinderrechte-Rundbriefe

Als Jugendhilfeträger haben wir den Anspruch, Kinderrechte in unserem Selbstverständnis zu verankern und in unseren Arbeitsfeldern zu verwirklichen. Der Kinderrechts-Beauftragte veröffentlichte zwischen 2009 und 2011 mehrere Rundbriefe, um Kolleg*innen und interessierte Klient*innen relevante Themen nahezubringen.

Die Kinderrechte-Rundbriefe können nebenstehend heruntergeladen werden. Sie finden darin Artikel zu den folgenden Themen:

  • AUSGABE 1 (Juni 2009):

    • Selbstverständnis des Kinderrechts-Beauftragten
    • Was sind eigentlich Kinderrechte?
    • Kinderrechte in der deutschen Gesetzgebung
    • Buchvorstellungen

  • AUSGABE 2 (Oktober 2009):

    • 20. Geburtstag der UN-Kinderrechtskonvention
    • Kinderrechte-Workshops "Einführung in die Kinderrechte"
    • Kinderrechte-Bingo
    • Arbeitsgruppe Familie-Integration-Kultur der neuen schwarz-gelben Koalition

  • AUSGABE 3 (Juni 2010):

    • Aktuelle Entwicklungen zur Umsetzung der UN-Kinderrechte
    • Partizipation von Kindern und Jugendlichen in der Jugendhilfe
    • Kinderrechte-Workshop zur Beteiligung in der Kinder- und Jugendhilfe
    • Kinderrechte-Nachrichten aus Spandau

  • AUSGABE 4 (Dezember 2010):

    • Kinderrechte und Religion
    • Bericht von der Zukunftswerkstatt "Wir mischen mit!"
    • Fachtagung "Beteiligung macht stark!" des Paritätischen LV Berlin

  • AUSGABE 5 (April 2011):

    • Das neue Bundeskinderschutzgesetz
    • Vorstellung des Initiativkreises "Kinder- und Jugendbeteiligung in Spandau"
    • Bekanntmachung eines internen Qualitätszirkels