Familien mit Fluchterfahrung

Das Familienzentrum Rohrdamm nimmt zudem seit Mai 2018 am Modellprojekt Stadtteilmütter in den Berliner Familienzentren der Senatsverwaltung für Jugend, Bildung und Familie teil, um perspektivisch Familien mit Fluchterfahrung bei der Integration nachhaltig zu begleiten und zu unterstützen.

Am Schuckertdamm entsteht derzeit fußläufig zum Familienzentrum Rohrdamm ein Tempohome als Containerdorf mit einer Kapazität für ca. 250 Menschen.

Die für das Frühjahr 2018 geplante Eröffnung verzögert sich.