Sie befinden sich hier: Ambulante Hilfen > Für Fachkräfte > Pädagogische Aufgaben 

Pädagogische Aufgaben

In unserer Arbeit mit den Familien ergeben sich individuelle Ziele und Aufgaben, die individuell im Rahmen der Hilfeplanung abgestimmt werden können (vgl. Empfehlungen Sozialpädagogische Familienhilfe in Rheinland-Pfalz, 2004):

Sicherstellung der Versorgung der Familie

  • Unterstützung und Beratung bei der Führung des Haushaltes und Beratung in Ernährungsfragen
  • Hilfe bei der Strukturierung und Gestaltung des Tagesablaufs 
  • Beratung und Unterstützung beim Umgang mit Finanzen
  • Beratung und Unterstützung bei Kontakten zu Ämtern und Institutionen
  • Hilfen bei der Verbesserung der Wohnsituation 
  • Beratung und Unterstützung bei der hygienischen und medizinischen Vorsorge und Versorgung

Erziehung, Betreuung und Förderung im Familiensystem

  • Stärkung, Sicherung und Wiederherstellung der Erziehungsfähigkeit der Eltern 
  • Hilfestellung in akuten Konfliktsituationen und bei Krisen
  • Einübung von gemeinsamem, konkretem und praktischem Handeln in
    Erziehungs- und Beziehungsfragen
  • Unterstützung der Familie beim Erkennen, Auf- und Ausbau ihrer Ressourcen
  • Beratung in Fragen der Partnerschaft und Elternschaft
  • Entwicklung einer familienorientierten Freizeitgestaltung
  • Aufbau tragfähiger Kontakte zu Nachbarschaft, Gemeinwesen, Vereinen
  • Aufbau der Fähigkeit zur Vertretung eigener Interessen im Umgang mit
    Dritten
  • Vermittlung an Fachdiensten

Förderung der sozialen Integration

  • Förderung von Kontakten zu Frühfördereinrichtungen, Kindertagesstätte, Schule, Ausbildungs- und Arbeitsstelle
  • Entwicklung einer Einsichtsfähigkeit für die Notwendigkeit des Besuchs vonKindertagesstätte, Schule und Beruf
  • Vermittlung von Hausaufgabenbetreuung und sonstigen schulbegleitenden Maßnahmen und Integrationshilfen in das Berufs- und Arbeitsleben
  • Anbindung an speziellen Fachdiensten (z. B. Schuldner- und Suchtberatung)