Sie befinden sich hier: Betreutes Wohnen > MuKi-Wohnen 

MuKi-Wohnen

Betreutes Wohnen für Mutter/Vater und Kind (MVK) ist ein Angebot der Jugendhilfe gemäß § 19 SGB VIII.
Zielgruppe sind minderjährige oder volljährige Schwangere ab dem 4. Monat sowie Mütter mit einem (jüngsten) Kind unter sechs Jahren.

Die zu Betreuenden sollten mindestens 16 Jahre alt sein, können aber auch im Einzelfall jünger sein. Junge Mütter, im Einzelfall auch junge Väter, die aufgrund ihrer Lebensumstände Unterstützung bei der Pflege und Erziehung des Kindes bedürfen, weil:
• sie auf Grund ihrer nicht abgeschlossenen Persönlichkeitsentwicklung noch nicht die alleinige Verantwortung für die Pflege und Erziehung eines Kindes übernehmen können
• sie gravierende Probleme in der Herkunftsfamilie, ihrer Partnerschaft oder mit Scheidung haben.
• sie aus einem belasteten psycho-sozialen Umfeld kommen
• ihre Wohnsituation ungeklärt ist
• sie Unterstützung beim Aufbau einer Beziehung zu ihrem Kind suchen
• ein Sorgerechtsentzug abgewendet werden soll
• eine Inobhutnahme oder Adoption vermieden werden soll

Die Maßnahme ist auch zur Rückführung von Kindern aus Pflegefamilien geeignet

Weitere Informationen für Mütter/Väter!

Weitere Informationen für Fachkräfte!

Downloads

Spendenflyer.pdf