Sie befinden sich hier: Kinderrechte > Initiativkreis > "Spandau quo vadis?" 

Fachtag "Spandau quo vadis?" zu Kinder- und Jugendbeteiligung

Mit einem Fachtag bündelte der Initiativkreis Kinder- und Jugendbeteiligung in Spandau in Zusammenarbeit mit der Drehscheibe Kinder- und Jugendpolitik Berlin am 26. April 2012 Kräfte, um auch im Bezirk Spandau nachhaltige Kinder- und Jugendbeteiligungsprozesse anzustoßen, Strukturen zu erschaffen und zu verankern, wie in anderen Berliner Bezirken bereits geschehen.

Der Fachtag richtete sich an interessierte Personen aus Kinder- und Jugendeinrichtungen, Schulen, Politik und Verwaltung in allen Regionen Spandaus. Mit den ca. 100 anwesenden Fachkräften, Politiker*innen und Jugendlichen ermittelten wir den Stand der Spandauer Beteiligungsstrukturen und stellten Best Practice-Beispiele vor. Grundsteine für weitergehende Strukturen wurden gegen Ende des Fachtages gelegt. Nebenstehend kann die Dokumentation zum Fachtag heruntergeladen werden.

 

Video-Zusammenschnitt des Fachtages

Programm des Fachtages

  • 8:45 Uhr Einlass mit Kaffee
  • 9:00 Uhr Begrüßung und Einführung. Grußworte von Schirmherr Helmut Kleebank
  • 9:30 Uhr Kurzfilm „Was sagt Spandau zu Beteiligung?“ (Jugendliche aus Spandau mit der Gesellschaft für politische Bildung und Partizipation UGmbH)
  • 9:45 Uhr Vortrag „Warum Partizipation? – Überblick zur Umsetzung in Berlin“ (Drehscheibe Kinder- und Jugendpolitik, Stiftung SPI)
  • 10:15 Uhr Vorstellung von Praxisbeispielen aus Berlin:
    • Kinder- und Jugendforum des Kinder- und Jugendbüros Steglitz-Zehlendorf (Hella Schleef)
    • Kinder- und Jugendparlament Charlottenburg-Wilmersdorf (Thomas Juhl mit Jugendlichen)
    • Stelle für politische Bildung und Beteiligung des Bezirksamts Pankow (Jeanette Münch)
    • Projekt „Schatzsuche“ der GRIPS Werke e.V. und der Christian Morgenstern Schule Spandau-Staaken in Kooperation mit dem GRIPS Theater Berlin (Angela Görlich, Anne Herrmann, Stefanie Kaluza, Laura Klatt)
  • 12:00 Uhr Mittagspause mit Mittagssnack und Präsentationsforum
  • 12:45 Uhr Arbeitsgruppen „Konkrete Schritte erarbeiten zu…“:
    • A) …Beteiligungsstrukturen in der Spandauer Politik und Verwaltung.
    • B) …Beteiligungsstrukturen in Kinder- und Jugendeinrichtungen/Schulen.
  • 14:15 Uhr Kaffeepause
  • 14:30 Uhr Präsentation der Ergebnisse
  • 15:00 Uhr Vereinbarungen und Ausblick
  • 15:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Schirmherr: Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank.
Moderation: Thilo Schlüssler.
Veranstaltungsort: Bürgersaal, Rathaus Spandau (Carl-Schurz-Str. 2-6)
Förderung: Paritätischer Wohlfahrtsverband LV Berlin, Drehscheibe Kinder- und Jugendpolitik der Stiftung SPI, Kompaxx e.V. Jugendhilfe.

Ein gefüllter Bürgersaal im Rathaus
Workshops am Nachmittag